Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) e.V.
Am Weidendamm 1 A
10117 Berlin
Fon +49 (0)30 726254-0
Fax +49 (0)30 726254-44
info@​btw.de
www.btw.de
ADAC Beratungsgespräch

Die zahlreichen touristischen Angebote und die individuelle Beratung von Urlaubern stellen für den ADAC eine seiner Kernleistungen dar. Seine vielseitige Unterstützung für Freizeit und Reisen ist in der Satzung verankert. Demnach setzt sich der Club für die private und berufliche Mobilität seiner 19 Millionen Mitglieder und ihrer Familien ein, vertritt ihre Interessen und unterstützt sie bei der Erholung, in der Freizeit und auf Reisen. Die ADAC-Leistungen werden millionenfach in Anspruch genommen.

Touristische Leistungen

Die touristischen Leistungen des ADAC orientieren sich an den Bedürfnissen der Mitglieder. Der Club bietet aus erster Hand aktuelle Informationen für die Planung und Umsetzung einer Reise an. Egal, ob ein Urlauber mit dem eigenen oder gemieteten Fahrzeug, mit Wohnmobil oder Caravan, mit dem Motorrad oder auf einem Boot verreist: Jeder erhält individuelle Informationen, die den Urlaub erleichtern, verschönern und sicher machen.

Zu den wichtigsten Leistungen der ADAC Touristik zählt die persönliche Beratung in einer der ADAC-Geschäftsstellen. Allen voran stehen das ADAC TourSet und die TourSet App. Online können die Mitglieder über die ADAC Reise- und Freizeitwelt und den ADAC Routenplaner ihre Reise gestalten. Hilfreich am Urlaubsort sind auch die aktuellen Infos und Tipps auf ADAC Maps und in der Maps App. Große Bedeutung kommt den Verkehrsinformationen des Clubs zu, spezielle Auskünfte für Camper, Wassersportler und Motorradfahrer runden das Angebot ab.

Im Zuge seiner Reform für Vertrauen trennt der ADAC künftig strukturell und deutlich erkennbar zwischen den Mitgliederleistungen des Vereins und entgeltlichen Produkten rund um die Reise, die ebenfalls in ADAC-Geschäftsstellen erhältlich sind. Dazu gehören u.a. Vignetten, Mautkarten, ADAC Reisen, ADAC Camping- und Stellplatzführer sowie die Campingkarte Camping Key Europe (CKE).

Interessenvertretung

Als Interessenvertreter arbeitet der ADAC in nationalen und internationalen Gremien und Verbänden mit. In dieser Funktion beobachtet er die touristischen Entwicklungen und setzt sich etwa für die Entzerrung der Sommerferien in Deutschland ein.

Kurt Heinen ist als ADAC-Vizepräsident für Tourismus Präsidiumsmitglied im Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft und sitzt im Beirat für Tourismus beim Bundeswirtschaftsministerium (BMWi). Dieser berät den jeweiligen Wirtschaftsminister zu wichtigen branchenspezifischen Fragen. Kurt Heinen repräsentiert den ADAC auf den wichtigsten Tourismusmessen ITB, Caravan Salon und Boot Düsseldorf. Derzeit engagiert er sich zusammen mit ADAC-Geschäftsführer Alexander Möller besonders für die Förderung des Tagestourismus, barrierefreie Tourismusangebote, die touristische Entwicklung des ländlichen Raums und den Wassertourismus.

ADAC e.V.

Katrin Müllenbach-Schlimme M.A.
Externe Kommunikation

Hansastraße 19
80686 München

Fon +49 (0)89 7676-2956
Fax +49 (0)89 7676-2801
katrin.muellenbach-schlimme@​adac.de

www.adac.de
www.presse.adac.de