Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) e.V.
Am Weidendamm 1 A
10117 Berlin
Fon +49 (0)30 726254-0
Fax +49 (0)30 726254-44
info@​btw.de
www.btw.de
Flughafen Köln Bonn

Seine Position als einer der am schnellsten wachsenden deutschen Flughäfen hat der Köln Bonn Airport mit dem fünften Rekordjahr infolge eindrucksvoll bestätigt. Das Passagieraufkommen stieg 2007 erneut überdurchschnittlich um 5,7 Prozent auf rund 10,5 Millionen Fluggäste - nahezu doppelt so viele wie noch vor fünf Jahren. Und auch bei der Luftfracht legte Köln/Bonn weiter zu: Insgesamt kletterte der Warenumschlag am hinter Frankfurt/Main zweitgrößten deutschen Fracht-Flughafen auf 719 000 Tonnen, ein Plus von drei Prozent. Entsprechend verbesserten sich die Umsätze auf 271,1 Millionen Euro, der Gewinn machte einen Sprung auf 5,5 Millionen Euro (plus 9,7 Prozent).

Vor allem Low-Cost-Carrier haben ihr Streckenangebot nochmals erweitert. Dieses Jahr werden in Köln/Bonn 10,7 Millionen Passagiere erwartet - Platz sechs im Ranking der deutschen Verkehrsflughäfen.

Als größter Expressfrachtflughafen Europas investiert Köln/Bonn - hinter Frankfurt/Main die Nummer zwei im Bereich Fracht - in den Ausbau seiner Infrastruktur. Schon weit fortgeschritten ist der Bau des neuen 25 Millionen Euro teure Cargo Speditions Centers, in dem auf 12 500 Quadratmetern Tagesfracht umgeschlagen wird. Mit UPS und FedEX, das 2010 sein Drehkreuz für Zentral- und Osteuropa von Frankfurt nach Köln/Bonn verlagern wird und damit die Lücke füllen soll, die der Umzug von DHL und Lufthansa Cargo nach Leipzig hinterlassen hat, sind bereits weltweit agierende Logistiker Kunden des Flughafens, an dem 12 500 Menschen direkt beschäftigt sind. In der Region hängen 24 000 Jobs vom Airport ab, bundesweit sind es sogar 37 000.

Köln Bonn Airport

Alexander Weise

Stabsstelle Medien / Stellv. Pressesprecher


Postfach 98 01 20
51129 Köln

Fon + 49 (0)2203 40-4066

Fax + 49 (0)2203 40-2745

info@​koeln-bonn-airport.de
www.koeln-bonn-airport.de