Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) e.V.
Am Weidendamm 1 A
10117 Berlin
Fon +49 (0)30 726254-0
Fax +49 (0)30 726254-44
info@​btw.de
www.btw.de

Berufliche Weiterbildung dient der Vertiefung oder Erweiterung der vorhandenen beruflichen Vorbildung. Insofern baut sie meist auf frühere Bildungs- bzw. Berufsphasen auf. 

Es gibt verschiedene Formen der Weiterbildung: Fortbildung, Umschulung, das Erwerben einer Zusatzqualifikation – berufsbegleitend oder durch sonstige berufliche Bildungsvorgänge zum Beispiel am Arbeitsplatz. Letzteres ist ein Beispiel einer betrieblichen – d. h. einer vom Unternehmen gesteuerten – Weiterbildungsmaßnahme. Häufig werden diese in Form von Seminaren und Workshops betriebsintern angeboten, aber auch E-Learning im Home-Office erfreut sich wachsender Beliebtheit.

Aufgrund der Breite und Heterogenität der Tourismuswirtschaft ist das Angebot an Weiterbildungsgängen bzw. -maßnahmen sehr vielfältig. Es reicht vom Betriebswirt/in (Fachschule) Hotel- und Gaststättengewerbe über den Fachwirt/in Bahnbetrieb oder den Kapitän/in bis hin zum Wellnessberater/in.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zu Weiterbildungsmöglichkeiten in der Tourismuswirtschaft...

Betriebliche Weiterbildung wird in erster Linie von Unternehmen angeboten. Aber auch Verbände als deren Interessenvertretung können wertvolle Tipps und Hilfestellungen geben. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Institutionen, die Umschulungen, Fortbildungen, Seminare und Kurse anbieten.

Weiterbildungsangebote finden Sie hier...