Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) e.V.
Am Weidendamm 1 A
10117 Berlin
Fon +49 (0)30 726254-0
Fax +49 (0)30 726254-44
info@​btw.de
www.btw.de

Im ersten Halbjahr 2017 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 205,1 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste – 3 Prozent mehr als in den ersten Monaten 2016 und so viele wie nie in einem ersten Halbjahr.  Die Übernachtungen von inländischen Gästen legten um 3 Prozent auf 168,4 Millionen zu. Auch die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland stieg im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016 um 3 Prozent und damit auf 36,7 Millionen.

Im Juni 2017 erhöhte sich die Zahl der Gästeübernachtungen um 10 Prozent gegenüber Juni 2016 auf 45,7 Millionen. Davon entfielen 38,3 Millionen Übernachtungen auf Gäste aus dem Inland (+ 11 %) und 7,4 Millionen auf ausländische Gäste (+ 3 %). Zu diesem deutlichen Plus im Juni trug allerdings auch der Pfingsteffekt bei – im vergangenen Jahr hatte Pfingsten im Mai gelegen, in diesem Jahr erst im Juni.

Mehr Informationen finden Sie hier…