Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) e.V.
Am Weidendamm 1 A
10117 Berlin
Fon +49 (0)30 726254-0
Fax +49 (0)30 726254-44
info@​btw.de
www.btw.de

2017 wird die Zahl der Übernachtungen in Deutschland voraussichtlich den neuen Rekordwert von rund 459 Millionen erreicht haben (+ 3 %). Diese Hochrechnung veröffentlichte das Statististische Bundesamt in dieser Woche zusammen mit seinen Novemberzahlen.Im November 2017 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 29,6 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste - ein Plus von 3 Prozent gegenüber November 2016. Inländische Gäste übernachteten 3 Prozent häufiger und damit 24,1 Millionen Mal. Die Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland legten um 4 Prozent auf 5,5 Millionen zu. Im Zeitraum Januar bis November 2017 stieg die Zahl der Gästeübernachtungen im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 3 % auf 431,0 Millionen. Davon entfielen 353,0 Millionen auf inländische Gäste (+ 2 %) und 78,0 Millionen Übernachtungen auf Gäste aus dem Ausland (+ 4 %).

Mehr Infos finden Sie hier…