Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) e.V.
Am Weidendamm 1 A
10117 Berlin
Fon +49 (0)30 726254-0
Fax +49 (0)30 726254-44
info@​btw.de
www.btw.de

Die Corona-Pandemie trifft die deutsche Tagungs- und Kongresswirtschaft mit massiven Auswirkungen: Veranstaltungen fallen aus oder werden verschoben, die Teilnehmerzahlen gehen massiv zurück und in der Folge kommt es zu Umsatzeinbußen sowie dem...

Die aktuellen Ergebnisse des dwif-Tagesreisenmonitors im Rahmen des Corona-Kompass zeigen eindrucksvoll, welche Auswirkungen die deutschlandweit verhängten Ausgangsbeschränkungen auf den Tagestourismus in Deutschland haben. Das für den...

Als erstes Bundesland hat Niedersachsen am angekündigt, die Gastronomie ab dem 11. Mai mit Einschränkungen wieder zu öffnen. Maximal die Hälfte der Plätze sollen Restaurants, Gaststätten und Biergärten dann ihren Gästen anbieten können. Als weitere...

Baden-Württemberg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen haben einen gemeinsamen Dreistufenplan vorgelegt, wie der Tourismus in Deutschland wieder hochgefahren werden können. So sollen nach diesem Plan zunächst touristische Outdoor-Angebote wie Zoos,...

Das Bundeskabinett hat die weltweite Reisewarnung bis zum 14. Juni verlängert. Schon zuvor hatte Bundesaußenminister Heiko Maas erklärt, dass er davon ausgehe, dass es in den nächsten Wochen „zunächst einmal keine Hinweise darauf gibt, diese...

In Österreich gehen die Planungen für das schrittweise Wiederhochfahren des Tourismus weiter. Restaurants dürfen wie bereits berichtet ab 15. Mai wieder öffnen. Private Übernachtungen in Hotels sollen nun laut Tourismusministerin Elisabeth Köstinger...

Die Corona-Pandemie belastet die Reiseveranstalter und -büros seit Wochen und führt auch in diesem Tourismussegment zu existenziellen Sorgen der Unternehmen: Zwei von drei Unternehmen bewerten ihre Situation so dramatisch, dass sie sich unmittelbar...

Die Informationen und politischen Aussagen der vergangenen Tage und ganz besonders auch eine Initiative der CSU geben berechtigte Hoffnung, dass konkrete Hilfen für das Gastgewerbe greifbar sind. Am Mittwoch wird die Reduzierung der Mehrwertsteuer...

Vorerst bis zum 3. Mai werden die zentralen Corona-Maßnahmen und dabei insbesondere die Kontaktbeschränkungen und auch das faktische Tourismusverbot verlängert. Darauf haben sich Bund und Länder am 15. April geeinigt. Es soll weiter gelten, dass...

Die EU-Kommission hat in dieser Woche vorgeschlagen, das Einreiseverbot von Nicht-EU-Bürgern in die EU bis zum 15. Mai zu verlängern. Die endgültige Entscheidung treffen die Mitgliedsstaaten individuell. Mitte März hatten sich die EU-Staaten (mit...