Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) e.V.
Am Weidendamm 1 A
10117 Berlin
Fon +49 (0)30 726254-0
Fax +49 (0)30 726254-44
info@​btw.de
www.btw.de

Um Reisenden einen Überblick über die unterschiedlichen und sich immer wieder verändernden Regeln, Einschränkungen und Lockerungen auf Länder-, Bundes- und EU-Staaten-Ebene zu geben, werden verschiedene Informationsangebote bereitgestellt, die regelmäßig aktualisiert werden.

Tourismuswegweiser für das Reisen in Deutschland

Das Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes bietet einen Tourismus-Wegweiser an, der Reisenden innerhalb Deutschlands einen detaillierten Überblick über den aktuellen Stand der Corona-Regelungen in den einzelnen Bundesländern ermöglicht. Die interaktive Website ist eine Orientierungshilfe, die es Touristen erlaubt, sich über Lockerungen und Einschränkungen sowohl an ihrem Heimatort als auch Reiseziel zu informieren und dies bei ihrer Reiseplanung zu berücksichtigen.

Corona-Regelungen der Bundesländer

Informationen zu den Corona-Regelungen in den Bundesländern können zudem auf den Seiten der Länder gefunden werden.

Ein-/Rückreisen aus Risikogebieten

Seit dem 8. November gilt: Wer aus einem Risikogebiet einreist bzw. zurückkehrt, muss sich in Deutschland in eine zehntägige verpflichtende Quarantäne begeben. Diese neue Regelung hat die zuvor geltende Testpflicht abgelöst.

Frühestens am fünften Quarantänetag kann ein Test gemacht werden, der – sofern das Ergebnis negativ ist – die Quarantänezeit verkürzen kann. Sollten binnen zehn Tagen nach Einreise Covid-19 typische Symptome auftreten, muss ein weiterer Test gemacht werden.

Reisende aus Risikogebieten sind zudem verpflichtet, sofort nach der Einreise die für sie zuständige Behörde mit dem Hinweis auf das Vorliegen der Quarantänepflicht zu kontaktieren. Dafür wurde die neue Digitale Einreiseanmeldung ins Leben gerufen.

Reisenden aus Risikogebieten, die sich nicht an diese neuen Regeln halten drohen hohe Bußgelder.

Auslandsreisen

Reisewarnungen sowie Reise- und Sicherheitshinweise zu ausländischen Reisezielen stellt das Auswärtige Amt tagesaktuell auf seiner Internetseite zur Verfügung,

Re-open EU

Auf europäischer Ebene stellt die Europäische Kommission mit der Internetplattform Re-open EU eine zentrale Anlaufstelle für Reisende in der EU bereit, die aktuelle Informationen zu den einzelnen EU-Mitgliedstaaten über eine interaktive Karte darstellt und über die geltenden nationalen Maßnahmen sowie praktische Ratschläge für Besucher des jeweiligen Landes informiert. Zudem bietet ein Leitfaden für Reisende und Unternehmen der EU-Kommission Sicherheitshinweise für Reisende.