Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) e.V.
Am Weidendamm 1 A
10117 Berlin
Fon +49 (0)30 726254-0
Fax +49 (0)30 726254-44
info@​btw.de
www.btw.de

Nach den Corona-Jahren 2020 und 2021 mit historischen Verlusten nähert sich der Umsatz im Gastgewerbe langsam wieder dem Vor-Krisen-Niveau an. Den Umsatzwert von 2019 hat die Branche indes noch nicht erreicht. Damit war das Jahr 2022 für die Branche...

Auf 80 bis 95 Prozent des Niveaus vor der Pandemie könnten die internationalen Touristenzahlen in diesem Jahr steigen. Das prognostiziert die Welttourismusorganisation UNWTO. Die Entwicklung sei abhängig von der allgemeinen wirtschaftlichen...

Im November 2022 verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 29,8 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, waren das 21,8 % mehr als im November...

Dieter Janecek (Bündnis 90/Die Grünen) soll laut Medienberichten neuer Koordinator der Bundesregierung für maritime Wirtschaft und Tourismus werden.  Janecek ist seit 2013 Abgeordneter im Deutschen Bundestag und bislang wirtschaftspolitischer...

Das Kabinett hat die Eckpunkte der Bundesregierung zur „Nationalen Plattform Zukunft des Tourismus“ beschlossen. Sie ist für die Bundesregierung das zentrale Instrument, um die Nationale Tourismusstrategie weiterzuentwickeln. Die Plattform soll die...

Im Oktober 2022 verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 44,3 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, waren das 2,7 % mehr als im Oktober 2021...

Ein konsequenter Fokus auf klima- und umweltfreundliches Reisen sowie ein verantwortungsbewusster Umgang mit allen Ressourcen ist aus Sicht der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) essenziell, um die gute Positionierung des Reiselandes Deutschland...

Das für Gastronomen und Hoteliers äußerst wichtige Weihnachts- und Silvestergeschäft läuft auch in diesem Jahr schlechter als im Vorkrisenjahr 2019. Das gaben 60,1 Prozent der Teilnehmer einer aktuellen DEHOGA-Umfrage an. Auch im November als Auftakt...

Die zwischenzeitlich diskutierte "Bettensteuer" in München kommt nicht. Stattdessen soll die Erhebung einer Übernachtungssteuer in ganz Bayern durch eine Erweiterung des Kommunalabgabengesetzes (KAG) untersagt werden. Der DEHOGA Bayern zeigt sich...

Die Gaspreisbremse für Haushalte und kleinere Unternehmen soll nun rückwirkend doch bereits ab Januar 2023 gelten. Das sieht der aktuelle Gesetzentwurf vor. Anders als von der Expertenkommission vorgeschlagen würde die Preisbremse somit nicht nur von...